Hafen

Hafen für Gäste ab Samstag geöffnet

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

unser Hafen wird ab Samstag, den 23. Mai 2020 wieder für Gäste geöffnet. Bitte beachten sie, dass die Duschen im Sanitärbereich geschlossen sind.
Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Verordnungen. Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf den Schildern im Bereich des Hafens!

P.S. Mittlerweile sind auch die Sanitäranlagen und das Clubhaus (Montag Ruhetag) geöffnet. Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften. Im Clubhaus des KYC muss generell ein Mundschutz getragen werden. (Außer am Tisch),

Aktueller Stand zur Nutzung des Segelbootes

 

Der aktuelle Stand zur Nutzung des Segelbootes/Clubleben während der Corona-Krise ist folgender:

Das Auslaufen aus dem Hafen ist de facto bis 3. Mai verboten, sofern es nicht im Zusammenhang mit Ein- oder Auswassern stattfindet. (www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/)

Der Hafen bleibt daher mindestens bis 3. Mai außer Betrieb mit den bisherigen Vorgaben. Gleiches gilt für die Clubhäuser inkl. Sanitäranlagen. Der Hafen ist für Übernachtungsgäste derzeit gesperrt.

Folgende Vereinsveranstaltungen werden wir so handhaben:

  • - der Beginn der Sommerbewirtung im Clubhaus wird auf unbestimmte Zeit verschoben
  • - Ansegeln: abgesagt
  • - Intern. Konstanzer Stadtmeisterschaft im Juli: abgesagt
  • - Ost-West Regatta Ende Juli 2020: abgesagt
  • - Jazz in der Bootshalle: abgesagt
  • - Barrediesle-Cup/Hafenglonkertag wird eventuell verschoben oder abgesagt

Zu den Terminen ab August werden noch Informationen folgen…

Hafen außer Betrieb!!!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,
die Ereignisse überschlagen sich, jeden Tag neue Informationen und Änderungen.
Wir möchten mit diesem Schreiben die Auslegung der Corona- Verordnung des Landes in der Fassung vom 22. März 2020 präzisieren. Was bedeutet dies für den KYC:

–> Der Hafen sowie der Jollensteg sind außer Betrieb! Das Clubhaus ist geschlossen.
Der Konstanzer Yachtclub hat den Betrieb des Hafens bis auf weiteres eingestellt.  Das bedeutet für die Hafenlieger:
- Boote können theoretisch ins Wasser gebracht werden,
- bei Segelyachten kann der Mast gestellt werden.
- Regattatraining, Versammlungen u.ä. sind nicht möglich.
- Beide Clubhäuser inklusive der Sanitäranlagen bleiben geschlossen,
- ebenso bleiben die Stromversorgung und die Wasserversorgung am Hafen ausgeschaltet.
- Der Hafen kann nur mit Schlüssel betreten werden.
- Für Gäste ist der Hafen geschlossen.

Clubschiffe (Motorboote und Segelboote sowie Optis und die Jollen des SSCK) werden bis auf weiteres nicht eingewassert oder benutzt.

 Zu beachten sind stets die Regelungen der Verordnung des Landes (derzeit vom 17.03.2020 in der Fassung vom 22.03.20220), z.B.: das Gebot, Abstand von anderen Personen zu halten oder das Verbot, dass nicht mehr als zwei Personen, die nicht zum selben Hausstand gehören, zusammenstehen dürfen. Dies gilt auch für Ausfahrten und den Aufenthalt auf Booten.

Wir weisen zudem darauf hin, dass sich die Rechtlage jederzeit ändern kann und wir daher ggfs. auch kurzfristig zur Anpassung dieser Regelung gezwungen sind. Es ist Aufgabe jedes Mitgliedes/Eigners, sich entsprechend zu informieren.

Wir appellieren an alle Mitglieder, auf ein Einwassern der Boote bis mindestens 19.4. und in Hoffnung auf eine Lockerung der Regelung zu verzichten. Derzeit ist das wichtigste Ziel, die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen und daher möglichst die Sozialkontakte auf ein Minimum zu reduzieren – dies vor allem auch um Risikogruppen wie ältere Menschen zu schützen.

Wir bitten um Beachtung.
Der Vorstand

 

Schreiben des Landesseglerverbandes

Liebe Mitglieder,
leider hat das Land auf Nachfrage mitgeteilt, dass der Häfen auch Sportstätte sind und somit gemäß Verordnung des Landes außer Betrieb sind.

Der Vorstand bittet um Beachtung!

*******************

Hier das Schreiben des Landesseglerverbandes:
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsmitglieder,
zu aktuellen Anfragen bezüglich der Öffnung von Häfen und der aktuellen Coronakrise verweisen wir auf unseren Link auf unserer Homepage, auf der Sie die aktuellen Informationen hierzu nachlesen können:

www.seglerverband-bw.de/80-verband/910-information-des-landesverkehrsministeriums-auch-häfen-fallen-unter-den-begriff-der-sportstätten

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund
Martina Häuser
Geschäftsstelle Landes-Seglerverband Baden-Württemberg e.V.
Landesleistungszentrum Segeln

********************

 

West-Ost Regatta 2019

Am Samstag, den 27. Juli 2019 findet bei uns die traditionelle West-Ost Regatta statt. Daher ist der Hafen für Gäste ab Freitag, 26.07.2019, 12.00 Uhr bis Samstag gesperrt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Hafenmeister.

Kontakt Hafenmeister:
Festnetz: 07531 367952
Handynummer: 0174 5227435
hafenmeister@kyc-konstanz.de

Deutscher Dampfbootverein trifft sich am Bodensee


Dampfboot__Copyright_sirkoy_smallVom 7. bis zum 14. Mai findet das diesjährige Jahrestreffen des Deutschen Dampfbootvereines mir riesiger Beteiligung bei uns im Konstanzer Yacht Club statt.
Andreas Ellegast – Organisator dieser Dampfbootwoche – freut sich vor allem über die große Beteiligung von ca. 45 gemeldeten Dampfbooten. Beheimatet sind imposanten Schiffe im Konstanzer Yacht Club direkt vor der Seestraße. Es finden täglich Ausflüge statt, zu denen die Schiffe morgens um ca. 10.00 Uhr auslaufen werden. Ein Paradefahrt ist am 10. Mai ab ca. 14.00 Uhr direkt vor der Seestraße geplant.


Programm:

Montag, 07. Mai:
Ankunft der Dampfboote, Einwassern und Belegen der Boote im Yachthafen des Konstanzer Yacht Club (Seestraße).
Ab 19.00 Uhr Abendessen in der Villa Prym (Clubhaus des KYC)

Dienstag, 08. Mai:
10.00 Uhr: Steuermannsbesprechung und Begrüßung durch den Präsidenten des DDV und des Präsidenten des KYC. (Clubhaus KYC)
Im Anschluß an die Steuermannsbesprechung: Auslaufen zur Insel Mainau.

Mittwoch, 09. Mai:
10.00 Uhr: Steuermannsbesprechung (Clubhaus KYC)
Im Anschluß an die Steuermannsbesprechung ist eine Ausflugsfahrt in den Untersee geplant nach Horn geplant.

Donnerstag, 10. Mai:
13.30 Uhr: Steuermannsbesprechung (Clubhaus KYC)
Im Anschluß an die Steuermannsbesprechung findet das traditionelle Dampfbootrennen statt. (Nicht nur Geschwindigkeit zählt). Geplant ist, dass die “Rennstrecke” direkt vor der Seestraße liegt, damit auch Zuschauer dieses Rennen miterleben können.

Die Preisverteilung findet im Anschluß daran auf dem Gelände des KYC statt.
Abendessen im Konzil

Freitag, 11. Mai:
09.30 Uhr: Stadtführung in Konstanz (Treffpunkt alte Hafenuhr)
12.30 Uhr: Ausfahrt mit Fahrgastschiff Seegold

12-14. Mai: Weitere Ausfahrten sind geplant und werden noch bekannt gegeben.

 

Ost-West Regatta 2014 – Segeln zum Anfassen

West-Ost Regatta 2014 – kurz nach dem Start um 07 Uhr morgensWest-Ost Regatta 2014 – kurz nach dem Start um 07 Uhr morgens

Am 02. August 2014 findet die traditionelle Ost-West Regatta 2014 statt. Die Distanzwettfahrt geht von Bregenz (Start 7 Uhr) nach Konstanz. Bis zu 300 teilnehmende Boote werden erwartet. Der Zieleinlauf findet wie letztes Jahr direkt vor dem Hafen des Konstanzer Yacht Club statt. Von der historischen Fähre “Konstanz ex Meersburg”, die direkt am Hafen des KYC verankert sein wird, kann das Regattageschehen hautnah erlebt und das Rahmenprogramm bestens verfolgt werden.

Achtung wichtige Info für die Regattateilnehme: ab sofort nur noch Meldung bei Barzahlung vor Ort möglich!

Logo Segel-Regatta Gohm

Frühjahrsputz

Stegputzaktion des SSCK

Stegputzaktion des SSCK

Stegputzaktion des SSCK war ein voller Erfolg!
Hier ein paar Eindrücke:

VIELEN DANK!